über Yoga

Yoga ist ein sehr alte ganzheitliche Lebensphilosphie. Wesentlicher Bestandteil ist die Meditation, dazu passende Atemtechniken, philosophische Schriften und natürlich die Asanas genannten Körperübungen.

In den von mir angebotenen Seminaren, Aus- und Weiterbildungen sowie Retreats unterrichte ich Hatha Yoga auf der Matte ebenso wie die Meditation und Philosophie des Yoga in Bezug auf die klasssichen Yogawege. Dies geschieht auf eine pragmatische und lebensnahe Art. 

Die Hatha-Yogastunden beinhalten Pranayama (Atemübungen), Vinyasas und Asanas (dynamische und statische Körperstellungen), Savasana (Tiefenentspannung) und Meditation. Das Pranayama hat reinigende, energetisierende und harmonisierende Effekte. Die Vinyasas/Asanas halten den Körper (einschl. der inneren Organe) gesund und geschmeidig, sie geben uns Kraft und Energie. Savasana lässt den Körper und Geist entspannen, regenerieren und zur Ruhe kommen. Die Meditation klärt den Geist und lässt dich dich selbst als das erfahren was du wirklich bist: klar, rein, verbunden und glücklich.

Die Philosophie schenkt Dir dazu die Erkenntnis der Zusammenhänge des Seins und wie Du dies für ein glückliches und erfülltes Leben umsetzen kannst.